»
  Home

  »

  »

  »

  »

  »

  »

  »

  »

  »

  »




Mit der Teilnahme an SkyEx.net erkennen Sie folgende Regeln und Grundsätze mit der Anmeldung als verbindlich an:

§ 1
Jeder Teilnehmer kann Skyscraper zur Verfügung stellen, die auf anderen Internet-Seiten gezeigt werden. Diese Banner haben das Format 80 x 210, 80 x 470 oder 120 x 600 Pixel und mit eine Größe bis maximal 40 Kilobyte. Derzeit sind Skyscrapers im GIF-, JPG- oder SWF-Format zugelassen. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit den Skyscraper Exchange von SkyEx.net kostenlos zu nutzen und/oder über ein Formular, neben dem kostenlosen Tauschverhältnis von 10 : 9, zusätliche Einblendungen zu bestellen.

§ 2
Um die Einblendung anderer Skyscrapers auf der eigenen Internet-Seite zu ermöglichen, erhält jeder Teilnehmer einen HTML-Code, der auf der Internet-Seite des Teilnehmers integriert wird.

§ 3
Es ist nicht erlaubt den HTML-Code durch irgendwelche Programme, Java-Scripts oder versteckten Frames so aufzurufen, dass ohne, dass der Surfer den HTML-Code sieht ein View gezählt, oder ohne dass der Surfer auf das aufgerufene Banner klickt ein Klick gezählt wird. Der Verstoss gegen diese Regel führt zur sofortigen Löschung des Accounts.

§ 4
Die Einblendung der Teilnehmer-Skyscraper erfolgt im Verhältnis 10 : 9, d.h. pro 10 Einblendungen von anderen Bannern auf der eigenen Internet-Seite, wird das eigene Banner 9 mal auf anderen Internet-Seiten eingeblendet. Die restlichen freien Skyscraperplätze können von SkyEx.net eigenständig vermarktet oder zur Eigenwerbung benutzt werden.

§ 5
Es werden nur Teilnehmer angenommen, die vollständige und richtige Angaben auf den entsprechenden Feldern bei der Anmeldung machen. Die Verantwortung für den Inhalt der Skyscrapers liegt ausschließlich beim jeweiligen Teilnehmer. Er garantiert, daß durch die Schaltung der Skyscrapers Rechte Dritter nicht beeinträchtigt werden und daß der Inhalt der Werbung nicht gegen geltendes Recht, gesetzliche und behördliche Verbote oder die guten Sitten verstößt. Er garantiert, dass die angemeldete Seite frei von Erotik jedweder Art ist und weder im Domainnamen noch im Inhalt erotische Züge aufweist. Der einzelne Teilnehmer stellt SkyEx.net und die anderen Teilnehmer von allen Ansprüchen Dritter wegen Nichteinhaltung vorstehender Regelungen frei. SkyEx.net ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, eine inhaltliche Prüfung der Skyscrapers vorzunehmen und Skyscrapers, die gegen vorstehende Bestimmungen verstoßen, aus dem Angebot zu nehmen. Einer vorherigen Abmahnung des Teilnehmers bedarf es nicht.

§ 6
SkyEx.net garantiert keine 100%ige Erreichbarkeit des Services und zahlt keine Entschädigungen für durch Ausfälle entstanden Kosten. SkyEx.net versucht den Service möglichst immer erreichbar zu halten.

§ 7
SkyEx.net kann für keine Schäden die durch den betrieb und nutzung des Exchanges entstehen haftbar gemacht werden.

§ 8
Die Teilnahme am SkyEx.net kann jederzeit durch Entfernung sämtlicher SkyEx.net-Codes beendet werden.

§ 9
Die Entscheidung über die Aufnahme als Teilnehmer bei SkyEx.net liegt ausschließlich bei SkyEx.net. Eine Nichtaufnahme muß nicht begründet werden. Im Falle der Nichtaufnahme ist der von SkyEx.net übermittelte Skyscrapercode umgehend zu entfernen. Einblendungen werden im Falle einer Nichtaufnahme nicht vergütet. SkyEx.net ist nicht verpflichtet, den Teilnehmer über eine Nichtaufnahme zu unterrichten sofern sein Verstoss gegen die Teilnahmeregeln deutlich ersichtbar ist.

§ 10
Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Teilnahme an SkyEx.net.

§ 11
Jeder Verstoß gegen die Regeln kann zum sofortigen Ausschluß als Teilnehmer an Skyex.net führen.

§ 12
Diese Regeln können sofern nötig jederzeit geändert und /oder erweitert werden.



Copyright 2002 - 2016 by www.SkyEx.net - Alle Rechte vorbehalten